Preisgestaltung und Bezahlung

Die Abrechnung für die Behandlung Ihres Tieres, berechnet sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT), vom 28.Juli 1999, mit den Gebührensätzen nach 2.Verordnung zur Änderung der GOT vom 30.Juli 2008.

Zusätzlich die Preise für die angewendeten Medikamente und Verbrauchsmaterialien inkl. Diagnostika und abgegebene Medikamente und Waren.

Selbstverständlich erhalten Sie eine detaillierte Rechnung, welche Ihnen auf Wunsch genau erläutert wird.

Sie haben die Möglichkeit bar oder per EC-Karte mit Geheimzahl zu zahlen.

Eine Zahlung per Überweisung ist leider nicht möglich.Vor umfangreichen Untersuchungen, Behandlungen oder Operationen erstellen wir Ihnen gerne eine ungefähre Übersicht über die entstehenden Kosten.

Für die Begleichung der Rechnung ist der Überbringer des Tieres verantwortlich, unabhängig ob dieser der tatsächliche Besitzer des Tieres ist oder das Tier nur in Pflege genommen hat.